Wegezeichen

Erschienen am 19. April 2020 in Truppstunde

Sven Mühlen

Sven Mühlen

 

Die Wegezeichen sind eine besondere Art, im Gelände verschlüsselte Nachrichten zu hinterlassen. Die Zeichen werden so in die natürlichen Gegebenheiten eingebaut, dass sie nur vom geübten Auge erkannt werden können.
Da sich die Zeichen aus nicht großartig von der Umgebung unterscheiden sollen, können sie Holz, Stein, Sägemehl gelegt, in Stein oder Boden eingeritzt oder ins Gras geknotet werden.

Spurbeginn
Geradeaus
Entgegengesetzte Richtung
Schräg links
Rechts abbiegen
Folgt dem Weg 2 Kilometer
Richtung beibehalten
zur nächsten Baumgruppe
zur nächsten Bahnlinie
zum nächsten Haus (Dorf/Stadt)
zur nächsten Badestelle
alle Wege sind richtig
Gruppe teilt sich
Botschaft in 8m Entfernung und 5m Höhe
Weg führt über Hindernis
Achtung – Vorsicht – Gefahr
Trinkwasser
Kein Trinkwasser
Keine Badestelle
Ende des Spiels/Bin zurück zum Lager, nach Hause etc.
Hier warten – 10 Minuten
Falscher Weg
Achtet auf Zeichen
Friede
Krieg
Botschaft liegt in 3m Entfernung
Ich bin / Wir sind in der Nähe
Lager in der Nähe
Zum Lager
Spur beachten
Nachgraben
Guter Lagerplatz
Zum Ausgangspunkt zurück
Sammeln

Comments are closed.